Outlook 2003: Feiertage bis 2012

2

Bis Outlook 2003 SP1 können die Feiertage über

[Extras] - [Optionen] - [Kalenderoptionen] -  [Feiertage hinzufügen...]

nur bis zum 1. Januar 2008 dem Kalender hinzugefügt werden. Um Die Feiertage bis 2012 zu erhalten, muss das SP2 für Office 2003 installiert werden.

Outlook speichert die Informationen über die Feiertage unter C:ProgrammeMicrosoft OfficeOFFICE111031Outlook.HOL

Diese Datei kann mit einem Texteditor geöffnet werden. Wer das SP2 nun nicht installieren möchte/kann, kann die gesamte Datei austauschen (Outlook.ohl).

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

2 Kommentare

Antworten