log-Ausgabe auf der console

0

Für Überwachungszwecke ist es hilfreich sich bestimmte Logausgaben direkt auf die Console ausgeben zu lassen. So kann man einmal die aktuellen Geschehnisse des Servers ohne Anmeldung kontrollieren sowie schneller auf wichtige log-files zugreifen. Debian enthält das Paket console-log, welches die log-file Ausgabe automatisch einrichtet. Standardmäßig werden das exim-Log auf Konsole 8 und das syslog auf Konsole 9 ausgegeben. Diese Einstellungen lassen sich aber in der Datei /etc/console-log.conf anpassen.

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten