Linux: uptime aufzeichnen

0

Das Tool uptimed ermöglicht es, auf einem Linux-Systeme die Laufzeit des Systems zu monitoren. Einmal installiert, zeichnet es die up & down-time des Systems auf.

Anschließend können die aufgezeichnete Werte mittels uprecords angezeigt werden:

~$ uprecords
      #               Uptime | System                                     Boot up
----------------------------+---------------------------------------------------
->   1    34 days, 16:42:46 | Linux 2.6.32-028stab092.  Tue Aug 30 16:52:37 2011
----------------------------+---------------------------------------------------
NewRec    34 days, 16:42:45 | since                     Tue Aug 30 16:52:38 2011
    up    34 days, 16:42:46 | since                     Tue Aug 30 16:52:37 2011
  down     0 days, 00:00:00 | since                     Tue Aug 30 16:52:37 2011
   %up              100.000 | since                     Tue Aug 30 16:52:37 2011
Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten