Debian: squidgraph

0

mailgraph, bindgraph und couriergraph sind bekannt und auch als debian Paket verfügbar.

Squidgraph hingegen muss manuell gedownloaded werden. Es ist keine Hexerei, dennoch möchte ich kurz ein paar Zeilen dazu schreiben…

  1. SquidGraph herunter laden: http://squid-graph.sourceforge.net/
       
  2. Archiv entpacken: tar xfvz squid-graph-3.2.tar.gz
       
  3. GD Perl Library installieren: apt-get install libgd-perl
       
  4. Abschließend noch den Graphen erstellen:
./squid-graph --output-dir=/var/www/monitoring/squidgraph < /var/log/squid/access.log

Nachtrag: In der squid.conf dat muss emulate_httpd_log off sein.

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten