Debian: postfix smtp auth

2

Soll Postfix eMails über einen andere eMail Server verschicken (Relay mit Versand über den Provider) muss postfix sich genauso an dem entsprechenden eMail-Server authentifizieren wie jeder Outlook Client.

Um dies zu erreichen müssen folgende Pakete installiert werden:

apt-get install libsasl2-modules postfix-tls

Anschließend sind folgende Änderungen/Ergänzugen notwendig.

/etc/postfix/main.cf
relayhost = smtp.provider.de
.....
smtp_sasl_auth_enable = yes
smtp_sasl_password_maps = hash:/etc/postfix/sasl_auth
smtp_sasl_security_options = noanonymous

 

/etc/postfix/sasl_auth
smtp.provider.de      username:kennwort

Nun muss die sasl_auth noch für Postfix lesbar umgewandelt werden.

postmap sasl_auth

Nun postfix neu starten. Anschließend sollten die eMails authentifiziert versand werden.

/etc/init.d/postfix restart
Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

2 Kommentare

Antworten