Debian: Bridge zur Überwachung einrichten

0

Eine Netzwerk Bridge kann aus veschiedenen Gründen zum Einsatz kommen.

Einer der Gründe ist die Netzwerkanalyse. Jetzt ist oft der erste Gedanke „… wofür eine Bridge einrichte, ich kann doch auch einen Hub nehmen…?“

Im Prinzip ja, aber je nach Analyse Punkt kann der Einsatz eines Hubs zum Flaschenhals werden. Denn Hubs teilen bekanntlich die Gesamtegeschwindigkeit durch die angeschlossenen Geräte. Um dieses Problem zu umgehen können Sie auch einen PC mit zwei Netzwerkkarten ausstatten oder eine Dual Netzwerkkarte verwenden. Ältere Dual Netzwerkkarten haben evtl. Probleme wenn diese direkt an einem DSL-Anschluss betrieben werden.

Die Einrichtung einer Bridge läuft wiefolgt

ifconfig eth0 -arp promisc 0.0.0.0 up
ifconfig eth1 -arp promisc 0.0.0.0 up
brctl addbr br0 eth0
brctl addbr br0 eth1
ifconfig br0 -arp promisc 0.0.0.0 up
Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten