Debian: Bios-Informationen im Betrieb auslesen

1

DD kann nicht nur Festplatten kopieren/löschen etc., sondern auch das Bios auslesen. So kommt man zum Beispiel an die Biosinformationen die es einem ermögliche dieses zu identifizieren.

dd if=/dev/mem bs=1k skip=768 count=256 2>/dev/null | strings -n 8
Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

1 Kommentar

Antworten