CPU Informationen auf der Console anzeigen

0

Unter Windows kann man mithilfe von verschiedenen Programmen Informationen über die CPU anzeigen lassen. (64 bit fähigkeit, Speichergrößen, etc.). Doch unter Linux gibt es kein spezielles „Programm“ dafür. Durch

cat /proc/cpuinfo

lassen sich viele Informationen über die CPU anzeigen. Doch einiges ist auf den ersten Blick nicht sofort verständlich

processor       : 1
vendor_id       : GenuineIntel
cpu family      : 6
model           : 15
model name      : Intel(R) Core(TM)2 CPU          6320  @ 1.86GHz
stepping        : 6
cpu MHz         : 1862.060
cache size      : 4096 KB
physical id     : 0
siblings        : 2
core id         : 1
cpu cores       : 2
fdiv_bug        : no
hlt_bug         : no
f00f_bug        : no
coma_bug        : no
fpu             : yes
fpu_exception   : yes
cpuid level     : 10
wp              : yes
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe lm constant_tsc pni monitor ds_cpl vmx est tm2 cx16 xtpr lahf_lm
bogomips        : 3724.00

Die Flags die am Ende angezeigt werden geben viele Informationen über den Prozessor aus, jedoch muss man auch wissen was sie bedeuten.

cpu_flags.JPG

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten