Symantec: Uninstall Tool für Antiviren Software

0

Wer eine neue Antivirensoftware einführen möchte, steht i.d.R. vor dem Problem das die alten Antivirensoftware deinstalliert werden muss. Symantec liefert auf der Corporate Versions CD 2 ein Tool namens av32.exe mit das im Ordner ToolsUNINSTLL liegt. Unterhalb von scripts liegen Dateien die auf die Deinstallationspfade von verschiedenen Antivirenprodukten verweisen um diese mittels av32.exe zu deinstallieren.

Leider exisiteren für aktuelle Produkte dort keine Deinstallationsdateien. So zum Beispiel für McAfee. Die Versionen 7.2 und 8.0 können von Hause aus deinstalliert werden, jedoch sind mittlerweise die Version 8.5i und 8.7i verfügbar. Um diese Produkte deinstallieren zu können muss man die CLSID für den Deinstallationspfad kennen.

Der Deinstallations Befehl per MSI sähe wiefolgt aus

McAfee VSE 8.5i

msiexec /x {35C03C04-3F1F-42C2-A989-A757EE691F65} REMOVE=ALL REBOOT=R /q

McAfee VSE 8.7i

msiexec /x {147BCE03-C0F1-4C9F-8157-6A89B6D2D973} REMOVE=ALL REBOOT=R /q

Mit der CLSID des jeweiligen Produktes lässt sich nun auch leicht eine Skript Datei für die Verwendung von av32.exe erstellen. Fertig würden diese folgendermßaen aussehen – McAfee VSE 8.5i und McAfee VSE 8.7i.

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten