Outlook/Exchange: Dumpster alway on

0

Egal in welcher Umgebung, es gibt immer wieder User, die Ihre eMails entweder direkt aus Outlook unwiederruflich löschen (Shift + Entf) oder halt die gelöschten Objekte regelmäßig leeren.

Um diese eMails die ein User morgens nicht mehr braucht aber Mittags unbedingt nochmal reinschauen muss nicht jedes mal aus einem Backup rauszuziehen, gibt es in Exchange ein Option über die denke ich mal jeder schon gestolpert ist.

Exchange 2003  Exchange 2007

Diese „Schutzoption“ kann der User allerdings umgehen, indem er die eMail wie oben gesagt, bei gedrückter Shift Taste löscht. Solche eMails werden Sie eben NICHT mehr über die Gelöschten Objekte wiederherstellen.

Wer sich jetzt gerade darüber ärgert, dass er seinem Chef doch erst letzte Woche gezeigt hat, wie er eMails direkt löscht kann sich wieder hinsetzten. Mit dem setzten eines Registry Wertes ist es möglich, auch diese eMails nicht sofort permanent zu löschen.

[HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftExchangeClientOptions]
"DumpsterAlwaysOn"=dword:00000001

Und da Admins bekanntlich alles mögen, was Ihnen die Arbeit erleichtert kann dieser Reg-Wert auch per GPO verteilt werden.

.adm Vorlagendatei für Gruppenrichtlinie

; How to recover items that have been hard deleted in Outlook
; http://support.microsoft.com/kb/246153/en-us
CLASS MACHINE
CATEGORY "MS Outlook"
 POLICY "Dumpster Always on"
  KEYNAME "SOFTWAREMicrosoftExchangeClientOptions"
  VALUENAME "DumpsterAlwaysOn"
  VALUEON  NUMERIC 1
  VALUEOFF NUMERIC 0
  EXPLAIN !!Dumpsteralwayson_Help
 END POLICY
END CATEGORY
[strings]Dumpsteralwayson_Help="Dumpster des Exchange Servers für alle Outlook Ordner"

http://faq.netzprisma.de/?id=211501

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten