Kernel: No Entry for Device-Mapper Found

0

In verschiedenen Beiträgen habe ich auf die Anpassungsmöglichkeiten und Vorteile individueller Kernel Builds hingewiesen (1, 2, 3). Bei den für mich selbst angepassten Kernels stört mich seit einiger Zeit die Meldung, die auftaucht, wenn man bei gebootetem individuellen Kernel einen neuen/weiteren Kernel installiert: No Entry for Device-Mapper Found.

Eine Recherche brachte dann die Ursache für die Fehlermeldung hervor. Ich hatte den Device Mapper Support im laufenden Kernel deaktiviert.

Device Drivers
    [*] Multiple devices driver support (Raid and LVM)
        <*> Device mapper support

1-kernel-device-driver

2-kernel-multiple-device-driver-support

3-device-mapper-support

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten