Exchange Fehlercode 0xC103798A

1

Es kann bei Exchange vorkommen, dass die Installation auf einem frisch installiertem Windows 2003 SP1 & SP2 mit folgender Fehmerldung scheitert:

Bei der Installation der Unterkomponente DAV-Basisprotokoll ist ein Fehler aufgetreten: Fehlercode 0xC103798A (eine detaillierte Beschreibung finden Sie im Installationsprotokoll). Sie können entweder die Installation abbrechen oder den fehlgeschlagenen Schritt erneut ausführen.

exchang_error.jpg

Dieses Problem wird durch die Oledb32.dll verusacht. Liegt diese in einer Version <= „2.80.1022.0 (srv03_rtm.030324-2048)“ vor, bricht die Installation mit der obigen Meldung ab.

Dies ist i.d.R. der Fall wenn Sie Exchange auf einem System mit folgenden Komponente installieren möchte.

  • Version 2.7 oder 2.7 Windows Server 2000 Microsoft Data Access Components (MDAC) Service Pack 1
  • Sicherheit-Update-MS04-003 (KB832483)

Dieses problem ist aber der Version „2.82.1830.0 (srv03_sp1_rtm.050324-1447)“ der Oledb32.dll behoben.

Tauschen Sie daher die Datei wie folgt aus:

  • löschen Sie die Datei aus dem Ordner „ProgrammeGemeinsame DateienSystemOle DB“ sowie aus „c:windowssystem32dllcache“
  • kopieren Sie anschließend die neue Version an die entsprechenden Stellen
  • und registrieren die Datei neu: regsvr32 / ..ProgrammeGemeinsame DateienSystemOle DBOledb32.dll

I.d.R. kann man das Setup nach dieser Aktion mit einem Klicke auf „Wiederholen“ fortsetzen.

Sollte der obige Schritt auch nach einem Neustart zu keine Lösung geführt haben, so installieren Sie MDAC 2.8.

Link zum entsprechenden KB Artikel

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

1 Kommentar

  1. Pingback: Exch 3003 lässt sich nicht deinstallieren | hilpers

Antworten