Exchange 2007: service startup types

1

Während der Installation von RollupPacks für Exchange werden alle Exchange relevanten Dienste deaktiviert. Bricht die Installation nun ab, kann es passieren, dass die Dienste nicht wieder aktiviert werden. Da mir dies am Wochenende passiert ist und ich die Startarten der Dienste nicht auf Anhieb gefunden habe, hier die set-service Befehle für die einzelnen Dienste.

set-service iisadmin -StartupType automatic
set-service HTTPFilter -StartupType automatic
set-service W3SVC -StartupType automatic
set-service MSExchangeADTopology -StartupType automatic
set-service MSExchangeAntispamUpdate -StartupType automatic
set-service MSExchangeEdgeSync -StartupType automatic
set-service MSExchangeFDS -StartupType automatic
set-service MSExchangeImap4 -StartupType manual
set-service MSExchangeIS -StartupType automatic
set-service MSExchangeMailSubmission -StartupType automatic
set-service MSExchangeMailboxAssistants -StartupType automatic
set-service MSExchangeMonitoring -StartupType manual
set-service MSExchangePop3 -StartupType manual
set-service MSExchangeRepl -StartupType automatic
set-service MSExchangeSearch -StartupType automatic
set-service MSExchangeServiceHost -StartupType automatic
set-service MSExchangeSA -StartupType automatic
set-service MSExchangeTransport -StartupType automatic
set-service MSExchangeTransportLogSearch -StartupType automatic
set-service msftesql-Exchange -StartupType manual

Eine genaue Auflistung der Dienste und deren Notwendigkeit finden Sie auch direkt bei Microsoft.

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

1 Kommentar

Antworten