Exchange 2007: E-Mail im Pickup Verzeichniss

0

Exchange besitzt ein Verzeichniss in das z.B. der Administrator eine Drittanbieter Anwendung E-Mails ablegen kann, die Exchange anschlißend abholt (alle 5 Sekunden) und verarbeitet. Für den Administrator ist diese Funktion für manche Tests ganz hilfreich.

Das Verzeichniss liegt unter %programfiles%MicrosoftExchange ServerVxxTransportRolesPickup

Wenn man dort eine Datei mit der Endung .eml und z.B. folgendem Inhalt ablegt, wird diese zugestellt:

To: <administrator@contoso.com>
From: <testing@contoso.com>
Subject: Testnachricht
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Test123
Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten