Exchange 2007: calendar forward notifiaction

0

Erstellt Benutzer A im Kalender von Benutzer B einen Eintrag und läd weitere Personen dazu ein, so wird der Kalenderinhaber per E-Mail darübier informiert.

Diese Einstellung kann einmal für Remote Domains geändert werden

Get-RemoteDomain | select Name, DomainName, MeetingForwardNotificationEnabled

sowie für einzelne Postfächer, jedoch ist zu beachten, dass die Postfach einstellung Vorrang vor der Servereinstellung hat.

get-mailboxcalendarsettings "Benutzer" | select RemoveForwardedMeetingNotifications
get-mailboxcalendarsettings "Benutzer" | Set-MailboxCalendarSettings -RemoveForwardedMeetingNotifications $True
Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten