Apache2: put aktivieren (DAV)

0

Um Daten auf einen Webserver zu uploaden war es unter Apache 1.x notwednig das Modul mod_put zu aktivieren. Bei Apache2 hat sich das etwas geändert. Hier wird der Upload über DAV abgewickelt. Um dies zu aktivieren müssen als erstes 2 Module geladen und ein Verzeichnis für den Upload angegeben werden.

/etc/apache/httpd.conf
LoadModule dav_module /usr/lib/apache2/modules/mod_dav.so
LoadModule dav_fs_module /usr/lib/apache2/modules/mod_dav_fs.so
DavLockDB /var/log/DavLock/DavLockDB
<Directory /var/www/put/>
  Dav filesystem
</Directory>

Nun erstellen wir noch das Verzeichnis DavLock sowie die Datei DavLockDB und passen die Berechtigungen an

mkdir /var/log/DavLock
touch /var/log/DavLock/DavLockDB
chown www-data:www-data /var/log/DavLock
chmod 666 /var/log/DavLock -R

und noch das Verzeichnis /var/www/put

mkdir /var/www/put
chown www-data:www-data /var/www/put

nun den Apache2 neustarten

/etc/init.d/apache2 restart

und evtl. noch ein Blick in die /var/log/apache2/error.log. Nun sollter der Upload aber bereits funktionieren.

DAV-Verbindung testen

Um die DAV Verbindung zu kann cadaver verwendet werden

apt-get install cadaver

anschließend kann zum testen eine Verbindung aufgebaut werden

~# cadaver http://127.0.0.1/put
   dav:/put/>
Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten