Active-Directory: GarbageCollector manuell aktivieren

0

Werden AD-Attribute gelöscht, kommt nach festgelegten Intervallen der GarbageCollector um mal ordentlich durchzuputzen – sprich, er "löscht" die zu löschenden AD-Objekte.

Diesen kann man auch manuell antriggern. Dazu startet man die ldap.exe und geht auf:

Connection – bind

Brose -> Modify

Attribute: dogarbagecollection

Value: 1

Run

Anschließend sind die AD-Objekte, die als zu löschen markiert waren "verschwunden"

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten