Windows 8: HP LaserJet 1100

9

Auch wenn der HP LaserJet 1100 schon ziemlich in die Jahre gekommen ist, verrichtet er dennoch mancher Orts seinen Dienst. Mit Windows 8 werden aber leider keiner Treiber mehr für diesen Drucker mitgeliefert. Da der LaserJet 1100 jedoch PCL5 versteht, kann man diesen auch unter Windows 8 noch betreiben, wenn man die "HP Universal Print Driver for Windows PCL5" (blog.cscholz.io mirror) verwendet. Das schöne ist, dass es diese auch als 64bit Treiber gibt.

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

9 Kommentare

  1. Der Tipp mit dem Treiber für Windows 8 hat wunderbar geklappt. Ich bin sehr, sehr glücklich! Toll, dass es Leute gibt, die ihre kostruktiven Problemlösungen kommunizieren…

  2. Auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist: Danke dir für den guten Tipp!

    Ich war schon am verzweifeln, doch der Hinweis mit dem Universal Print Driver bei Windows 8 war goldwert!

  3. Super Tipp, konnte meinen LaserJet 1100 wieder in
    Betrieb nehmen. Anfangs hat nichts funktioniert aber nach
    1 x Systemneustart ging er. Danke

  4. .Ich arbeite mit einem Laptop, Win 8.1 Wie instaliere ich nun den Drucker. Die Treibersoftware habe ich schon runtergeladen. Druckt, wenn überhaupt, Hieroglyphen.

  5. Hi Christian, bei mir hat es auch funktioniert – nach Download und Neustart. Mann, was hab ich schon stundenlang probiert! Jetzt kann ich den alten geliebten Laserjet 1100 noch ein Jahrzehnt weiterverwenden. Bin happy. Herzlichen Dank!!! frizz

  6. ich nehme immer die WIndows Update Funktion beim Hinzufügen des Treibers. Dann lädt der Rechner einige Minuten etwas runter und anschließend ist unter "HP" auch der gute alte Laserjet 1100 (MS) Treiber vorhanden.

Antworten