Outlook: automatische Adressvervollständigungs History löschen

0

Wenn man in Outlook eine neue eMail schreibt, speichert die automatische Adressvervollständigung die eingegebenen Adressen um diese bei einer erneute Eingabe automatisch Vorzuschlagen. Das Problem daran ist, dass falsche Adresse auch immer wieder vorgeschlagen werden. Um diese Historie zu löschen, muss lediglich die Datei

[LW]:Dokumente und Einstellungen%userprofile%Anwendungsdaten
MicrosoftOutlook<Profilname>.NK2

gelöscht werden.

NK2-Cache Editor

Es ist auch möglich, den NK2-Cache direkt einzusehen/zu editieren.

Deaktivierung der Autovervollständigung

http://office.microsoft.com/en-us/outlook/HP063767541033.aspx

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten