Exmerge

0

Exmerge kennt wahrscheinlich jeder der regelmäßig mit Exchange Server arbeitet.
Mittels exmerge können eMails von einam Postfach in eine pst bzw. auf einen andere Server kopiert werden.

Doch es gibt immer wieder Probleme mit dem Zugriff auf das Postfach.
Damit exmerge ohne Probleme funktioniert sollten Sie als erstes den Administratoren Zugriff auf die Postfächer anderer benutzer gestatten. Hierfür ist evtl. die Genehmigung des Betriebsrates notwendig, da auf sensible benutzerdaten anderer Mitarbeiter zugegriffen wird.

Wie Sie die Rechte auf andere Potsfächer setzen finden Sie hier.

Anschließend laden Sie sich die „aktuelle“ Version von Exchange 2003 oder Exchange 5.5 herunter
Als Konfigurationsdatei für einen deutschen Server können Sie diese Datei verwenden.

troubleshootin exmerge

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten