Exchange eMail Adress Attrib löschen (proxyAddresses, )

0

Es kann passieren, dass wenn ein im AD ein mit eMail Attributen versehener Benutzer gelöscht wird das die Attribute weiterhin gespeichert bleiben aber über die GUI nicht mehr gelöscht werden können. Zum Beispiel die eMail Adressen des Benutzers. Diese können anschließend keinem weiteren Benutzer zugewiesen werden.

Um als erstens den Benutzer zu finden, der diese Attribute besitzt exportiert man einmal das AD in ein Textfile:

ldifde -f vorher.ldif

Anschließend in dieser Date das entsprechende Attribut suchen und eine neue Datei anlegen. Wenn man zum Beispiel alle eMail Adresses des Benutzers löschem möchte sieht die neue Datei folgender maßen aus:

dn: CN=Administrator,CN=Microsoft Exchange System Objects,DC=domainxyz,DC=de
changetype: modify
delete: proxyAddresses
-

Anschließend muss diese Datei wieder importiert werden.

ldifde -i -f hinterher.ldif

Nun sollten die Mailadressen wieder frei sein.

Alternativ kann man auch mittels dem MMC Snap-IN ADSI die Attribute nachschauen. Doch teilweise sind diese leer obwohl sie dennoch vorhanden sind.

http://support.microsoft.com/kb/318774,
http://www.msexchangefaq.de/tools/ldifde.htm
http://www.msexchange.org/articles/Finding-Duplicate-SMTP-Addresses.html

Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten