Exchange 2003 Ressourcenplanung

0

Eine Ressource einrichten

Für diese Funktion müssen Sie über ein E-Mail-Konto von Microsoft Exchange Server verfügen.

Dieses Verfahren können Sie nur anwenden, wenn Sie der Ressourcenadministrator sind oder über Besitzerrechte verfügen.

  1. Legen Sie für jede Ressource einen eigenen Benutzer mit einem Postfach an.
  2. Fassen Sie alle Ressourcen (Räume, Beamer etc.) in einer eigenen Gruppe zusammen und schließen diese vom eMail Verkehr aus. Melden Sie sich anschließend im Postfach des Benutzers an und führen folgende Schritte für jede neue Ressource durch.
  3. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und dann auf Kalenderoptionen.
  4. Klicken Sie auf Ressourcenplanung.
  5. Klicken Sie auf die gewünschten Optionen (hier die ersten beiden Optionen zu verwenden macht Sinn).
  6. Klicken Sie auf Berechtigungen.
  7. Klicken Sie auf die Registerkarte Berechtigungen und dann auf Hinzufügen.
  8. Geben Sie im Feld Namen eingeben oder auswählen den Namen jeder Person ein, der Sie Berechtigungen erteilen möchten. Klicken Sie nach jedem Namen auf Hinzufügen.
  9. Klicken Sie auf OK.
    Klicken Sie in der Liste Berechtigungsstufe auf Autor.

ex_ressourcen.JPG

eine Ressource einplanen

Für diese Funktion müssen Sie über ein E-Mail-Konto von Microsoft Exchange Server verfügen.

Dieses Verfahren funktioniert nur, wenn Ihnen die Berechtigung zum Planen der betreffenden Ressource erteilt wurde.

  1. Klicken Sie unter Kalender im Menü Aktionen auf Besprechung planen.
  2. Klicken Sie auf Weitere einladen und dann auf Von Adressbuch hinzufügen.
  3. Geben Sie im Feld Namen eingeben oder auswählen den jeweiligen Namen der Ressource ein, die für die Besprechung eingeplant werden soll.
  4. Klicken Sie nach jeder eingegebenen Ressource auf Ressourcen.
  5. Klicken Sie auf OK, und verwenden Sie anschließend die Bildlaufleisten, um die Frei/Gebucht-Zeit (Frei/Gebucht-Zeit: Im Kalender werden der Zeitstatus und benutzerdefinierte Bezeichnungen durch Farben und Muster dargestellt.) der eingeladenen Personen anzuzeigen.
Teilen.

Über den Autor

Seit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (2002-2005) bei der DaimlerChrysler AG, beruflich im Bereich der E-Mail Kommunikation (Exchange, Linux) sowie des ActiveDirectory, mit entsprechenden Zertifizierungen (MCSE 2003, MCITP Ent.-Admin 2008, MCSE 2012, LPIC 1-3) tätig. Abgeschlossenes Studium zum Master of Science der IT-Management an der FOM sowie zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Aktuell im Projektmanagement tätig.

Antworten