Active Directory: DFS Replikation/Backlog prüfen

0

Das Backlog im DFS ist eine Art Warteschlange, in der die Dateien "geparkt" werden die der Server noch nicht erhalten hat.
Mit dem folgenden Befehl, lässt sich das Backlog eines Servers einsehen.

dfsrdiag backlog /rgname:Test /rfname:Test /sendingmember:Server1 /receivingmember:Server2

Der Parameter "RGName" steht in dem Fall für die Replikations Gruppe und "RFName" für den Replikations Ordner.

Sollte der Server kein Backlog besitzen, so wird die nachfolgende Meldung ausgegeben:

backlog_synchron

Andernfalls werden die entsprechenden Dateien in der Warteschlange angezeigt.

Ein weiterer interessanter Befehl, um sich den derzeitigen Replikationssatus im DFS anzeigen zu lassen ist folgender:

dfsrdiag ReplicationState /member:Server

Erweitert man den Befehl um "/all" nach dem Servernamen, werden zusätzliche Informationen ausgegeben (UID, GVSN, Parent UID).

 

Teilen.

Über den Autor

Antworten